Blutzucker
Mein Blutzucker bei akuten Erkrankungen
Selbsthilfe

Mein Blutzucker bei akuten Erkrankungen

Bei akuten Erkrankungen wie Infektionen müssen Sie auf einige Dinge besonders achten. 

Grundsätzlich können Menschen mit Diabetes bei diesen Krankheiten leichter Komplikationen bekommen. Suchen Sie deshalb in diesen Fällen immer so bald wie möglich einen Arzt auf und kurieren Sie die Krankheit sorgfältig aus.

Wenn Sie  eine Grippe, Erkältung oder Magendarminfektion haben,  kann sich Ihr Blutzuckerspiegel zusätzlich erhöhen. Bei akuten Erkrankungen schüttet der Körper nämlich Stresshormone aus und diese lassen Ihren Blutzuckerspiegel ansteigen. 

Messen Sie deshalb in diesen Zeiten Ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig, damit Sie rechtzeitig feststellen, wenn er zu stark ansteigt. Wenn Sie nicht aufpassen, dann kann es vorkommen, dass der Blutzuckerspiegel so hoch wird, dass eine lebensgefährliche Situation eintritt. 

Wenn Sie sonst noch nicht regelmäßig Ihren Blutzuckerspiegel zu Hause messen, dann sollten Sie sich für Krankheitstage eine Stechhilfe, ein Blutzuckermessgerät und die dazugehörigen Messstreifen bereit legen. 

 

Lesen Sie in unseren ausführlichen Informationen im PDF nach, wie Sie sich auf Krankheitstage optimal vorbereiten können.

 

Meine Medikamente

Wenn Sie nicht-verschreibungspflichtige Medikamente  kaufen, müssen Sie darauf achten, dass diese sich mit Ihren anderen Medikamenten vertragen und das sie für Sie als Diabetiker geeignet sind. Es ist deshalb wichtig, dass Ihre Ärzte und Ihr Apotheker wissen welche Medikamente Sie regelmäßig einnehmen.

In diesem PDF können Sie genau aufschreiben, was Ihr Arzt Ihnen zu Ihren Medikamenten gesagt hat und welche nichtverschreibungspflichtigen Medikamente er für Sie im Falle einer Erkältung oder Magen-Darm-Grippe für geeignet hält.

 

Weitere wichtige Informationen finden Sie in der PDF-Version.


Patientenfuchs-Quiz

Klicken Sie auf die richtige Antwort. Sie erhalten dann sofort Rückmeldung, ob Sie richtig lagen.

 
Bei akuten Erkrankungen muss ich besonders auf meinen Blutzuckerspiegel achten, denn er kann sich durch die Erkrankung zusätzlich erhöhen.
Stimmt
stimmt
stimmt nicht
Stimmt nicht
stimmt
stimmt nicht
Ich kann bei akuten Erkrankungen alle nichtverschreibungspflichtigen Medikamente einnehmen. Ich muss als Diabetiker bei diesen Medikamenten nichts besonderes beachten.
Stimmt
stimmt
stimmt nicht
Stimmt nicht
stimmt
stimmt nicht
Einige nichtverschreibungspflichtige Medikamente gegen Grippe oder Magendarminfektionen können den Blutzuckerspiegel erhöhen.
Stimmt
stimmt
stimmt nicht
Stimmt nicht
stimmt
stimmt nicht
Woran liegt es, dass Sie bei akuten Erkrankungen oder Operationen erhöhte Blutzuckerwerte bekommen können?
Wenn man eine Grippe oder eine Operation hat, dann wirkt das Insulin schlechter und dadurch steigt der Blutzuckerspiegel.
stimmt
stimmt nicht
Bei akuten Erkrankungen oder Operationen schüttet der Körper Stresshormone aus. Diese lassen den Blutzuckerspiegel ansteigen.
stimmt
stimmt nicht