Diabetes
Was ist Diabetes?
Selbsthilfe

Diabetes

Diabetes

Was ist Diabetes?

Was bedeutet Diabetes?

Diabetes bedeutet, dass Sie zu viel Zucker im Blut haben.

Wer bekommt Diabetes?

Es kann sein, dass Sie eine Veranlagung zum Diabetes geerbt haben, so dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Diabetes bekommen können als andere.

Zwei weitere wichtige Ursachen für Typ 2 Diabetes, die Sie selbst beeinflussen können, sind Übergewicht und mangelnde Bewegung.

Welche Folgen hat Diabetes?

Die hohen Blutzuckerwerte können die Nerven, die Nieren, die Augen schädigen und zum Diabetischen Fuß führen.

Durch Übergewicht und mangelnde Bewegung können Bluthochdruck und schlechte Blutfettwerte entstehen. Das bedeutet, dass das Risiko für einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt steigt.

Wie kann man Diabetes behandeln?

Als Diabetiker haben Sie 90% Ihrer Gesundheit selbst in der Hand.

  • Wenn Sie sich regelmäßig bewegen, abnehmen, sich gesund ernähren und Ihren Stress in den Griff bekommen, dann können Sie mehr für Ihre Gesundheit tun als alle Medikamente und das Insulin.
  • Insulin oder Medikamente gegen den hohen Blutzuckerspiegel, Bluthochdruck oder schlechte Blutfettwerte helfen Ihnen natürlich zusätzlich, damit Sie keine Folgeerkrankung erleiden.

Weitere wichtige Informationen finden Sie in der PDF-Version.

Meine Ziele

Wenn Sie etwas in Ihrem Leben ändern wollen, um gesund zu bleiben, dann zeigen wir Ihnen hier, wie das am besten geht. 

Möchten Sie sich mehr bewegen, sich besser ernähren oder ein paar Kilo abnehmen?

Oder haben Sie ganz andere Probleme mit Ihrem Diabetes, die Sie sehr gerne lösen würden?

Was möchten Sie gerne erreichen?

  • Setzen Sie sich ein individuelles Ziel 
  • Teilen Sie sich Ihr Ziel in viele kleine Schritte ein
  • Verfolgen Sie, wie gut Sie mit kleinen Veränderung zurecht kommen 
  • Passen Sie Veränderungen an Ihre Bedürfnisse  an

 

In dem folgenden PDF finden Sie eine genaue Anleitung und einen Plan für Ihre eigenen Aufzeichnungen.

Patientenfuchs-Quiz

Klicken Sie auf die richtige Antwort. Sie erhalten dann sofort Rückmeldung, ob Sie richtig lagen.

 
Ich selbst habe wenig Einfluss auf meinen Diabetes. Es sind hauptsächlich die Medikamente und das Insulin, die mir helfen.
Stimmt
stimmt
stimmt nicht
Stimmt nicht
stimmt
stimmt nicht
Welches Hormon sorgt dafür, dass der Zucker nach einer Mahlzeit wieder aus dem Blut entfernt wird?
Das Glukagon
stimmt
stimmt nicht
Das Testosteron
stimmt
stimmt nicht
Das Insulin
stimmt
stimmt nicht
An welcher Stelle ist das Körperfett ist für die Gesundheit besonders gefährlich, weil dadurch auch Typ 2 Diabetes entstehen kann?
An den Oberschenkeln
stimmt
stimmt nicht
Am Bauch
stimmt
stimmt nicht
Am Po
stimmt
stimmt nicht
Welche Aussagen sind richtig?
Typ 2 Diabetes entsteht sehr langsam über mehrere Jahre und bleibt oft lange unbemerkt.
stimmt
stimmt nicht
Übergewicht trägt dazu bei, dass Typ 2 Diabetes entsteht.
stimmt
stimmt nicht
Wenig Bewegung fördert das Entstehen von Typ 2 Diabetes.
stimmt
stimmt nicht