Folgeerkrankungen
Einführung in die Folgeerkrankungen
Selbsthilfe

Einführung in die Folgeerkrankungen

Als Folge von Diabetes können Erkrankungen an verschiedenen Stellen Ihres Körpers auftreten. Die Folgen können z.B.

  • die Blutgefäße 
  • die Nerven 
  • die Nieren 
  • die Augen
  • die Beine, Füße oder die Zehen

betreffen.

Man nennt diese Folgen Langzeitfolgen des Diabetes, denn sie treten erst auf, wenn der Diabetes schon eine Zeit lang besteht.

Nicht alle Menschen mit Diabetes sind von diesen Folgeerkrankungen betroffen und nicht alle, die betroffen sind bekommen alle diese Folgen.

Sie haben es zu einem großen Teil selbst in der Hand, diese Komplikationen zu vermeiden. Bewegung, gesunde Ernährung, Abnehmen und mit dem Stress richtig umgehen – das sind gute Voraussetzungen dafür, damit Sie diese Folgen vermeiden können.

Darüber hinaus helfen Ihnen Ihre Medikamente und Ihr Insulin Ihren Blutzuckerspiegel im Rahmen zu halten und Ihren Blutdruck und die Blutfettwerte zu verbessern, wenn Sie damit Probleme haben.

 

Weitere wichtige Informationen finden Sie in der PDF-Version.

Checkliste Arztbesuch

Eine der wichtigsten Beziehungen, die Sie als Patient haben ist die Beziehung zu Ihrem Arzt.

Der Arzt gibt Ihnen Informationen zu Ihrer Diagnose, er bespricht mit Ihnen eine geeignete Therapie und idealer Weise unterstützt er Sie auch bei Problemen, die Sie mit Ihrer Erkrankung haben.

Leider ist die Zeit beim Arzt oft knapp und manches, was Sie vielleicht gerne besprochen hätten, bleibt bei einem Arztbesuch auf der Strecke.

Machen Sie sich deshalb rechtzeitig vor Ihrem Arztbesuch Notizen.

In der Checkliste in diesem PDF finden Sie alles, was Sie dafür brauchen. 

Füllen Sie die Liste einmal in Ruhe aus!

Sie werden sehen, dass Ihr nächster Arzttermin viel erfolgreicher verläuft.

Patientenfuchs-Quiz

Klicken Sie auf die richtige Antwort. Sie erhalten dann sofort Rückmeldung, ob Sie richtig lagen.

 
Wie hoch ist der Anteil der Diabetiker, die unter einer Herzkreislauferkrankung leiden?
Einer von drei Menschen mit Diabetes hat auch eine Herzkreislauferkrankung.
stimmt
stimmt nicht
Zwei von drei Menschen mit Diabetes haben auch eine Herzkreislauferkrankung.
stimmt
stimmt nicht
Wie häufig kommt es bei Diabetes zu Folgeerkrankungen an den Augen?
Bei der Hälfte aller Menschen mit Diabetes kommt es im Laufe des Lebens zu Folgen an den Augen.
stimmt
stimmt nicht
Jeder Mensch mit Diabetes bekommt im Laufe seines Lebens Folgeerkrankungen an den Augen.
stimmt
stimmt nicht
Das Risiko für Infektionen ist bei Menschen mit Diabetes erhöht?
Stimmt
stimmt
stimmt nicht
Stimmt nicht
stimmt
stimmt nicht
Warum ist es für Menschen mit Diabetes so wichtig regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen einzuhalten?
Weil Menschen mit Diabetes meistens älter sind. Das Risiko für andere Erkrankungen ist bei Diabetikern genauso erhöht wie bei anderen älteren Menschen.
stimmt
stimmt nicht
Weil man nur durch rechtzeitiges Erkennen einer Diabetesfolge rechtzeitig behandeln und gegensteuern kann.
stimmt
stimmt nicht
Weil durch den Diabetes ein Risiko besteht, Folgeerkrankungen zu bekommen.
stimmt
stimmt nicht