Hilfe im Alltag
Ziele setzen
Selbsthilfe

Ziele setzen

Haben Sie sich vorgenommen, etwas mehr Bewegung in Ihr Leben zu bringen?

Wenn Sie Diabetes haben und gesund bleiben wollen, dann müssen Sie einiges in Ihren täglichen Gewohnheiten umstellen. Vielleicht möchten Sie gesünder essen, abnehmen, sich mehr bewegen oder besser mit Ihrem Stress zurecht kommen.

In allen diesen Fällen ist es nicht leicht, sich von Gewohnheiten zu trennen, die einen vielleicht schon Jahrzehnte begleiten.

Es gibt ein paar Grundregeln, die Ihnen eine Verhaltensänderung erleichtern.

  1. Ändern Sie nur das, was Ihnen wirklich wichtig ist. Testen Sie: Auf einer Skala von 1-10 (1 bedeutet ganz unwichtig und 10 bedeutet sehr wichtig)  sollten Sie mindestens einen Wert von 7 oder höher erreichen, wenn es darum geht wie sehr Ihnen die Veränderung am Herzen liegt. Nur dann ist die Wahrscheinlichkeit  hoch, dass Sie es schaffen.    
  2. Setzen Sie sich ein Ziel und brechen Sie es in viele kleine Ziele herunter, die Sie jeweils in 2-3 Wochen erreichen können.
  3. Prüfen Sie nach dieser Zeit, ob Sie Ihr Ziel erreicht haben. Wenn nicht, müssen Sie der Ursache auf den Grund gehen und eventuell Ihr Ziel oder den Weg dorthin verändern                                                                                        

 

Lesen Sie einmal unser PDF. Hier haben wir genau dargestellt wie Sie vorgehen können. 

 



Ziele Setzen

Ziele Setzen

Wenn Sie Ihrer Gesundheit zu Liebe bestimmte Gewohnheiten in Ihrem Leben ändern möchten, dann kann es helfen, wenn Sie planmäßig vorgehen. So können Sie Hindernisse überwinden, die Ihnen auf dem Weg der Umstellung begegnen.

Wir möchten Ihnen deshalb zeigen, wie Sie sich Ihre individuellen Ziele setzen können, damit die guten Angewohnheiten eines Tages ein ganz normaler Bestandteil Ihres Tagesablaufes werden. 

•    Setzen Sie sich ein individuelles Ziel!

•    Teilen Sie sich Ihr Ziel in viele kleine Schritte ein

•    Verfolgen Sie, wie gut Sie mit kleinen Veränderungen zurecht

      kommen 

•    Passen Sie Veränderungen Ihren Bedürfnissen an

 

In dem folgenden PDF finden Sie eine genaue Anleitung und einen Plan für Ihre Aufzeichnungen.

Fangen Sie einfach an!

Patientenfuchs-Quiz

Klicken Sie auf die richtige Antwort. Sie erhalten dann sofort Rückmeldung, ob Sie richtig lagen.

 
Verhalten zu ändern fällt nicht leicht. Was glauben Sie wie lange man eine neue Gewohnheit – wie z.B. täglich 30 min spazieren gehen – ausüben muss, damit es zur Gewohnheit wird?
3 Wochen
stimmt
stimmt nicht
ein halbes Jahr
stimmt
stimmt nicht
Wenn Sie die Wahl zwischen zwei gesundheitlichen Veränderungen haben, welche sollten Sie am besten wählen?
Eine Veränderung, die viel für meine Gesundheit bringt, auf die ich aber nicht wirklich Lust habe.
stimmt
stimmt nicht
Eine die etwas weniger für meine Gesundheit bringt, die ich aber unbedingt umsetzen möchte.
stimmt
stimmt nicht
Wenn Sie sich entscheiden wollen, etwas in Ihrem Leben Ihrer Gesundheit zu Liebe zu ändern: Auf einer Skala von 1-10 (1 heißt gar nicht wichtig und 10 sehr wichtig). Wie hoch sollte die Zahl sein, die Sie nennen, damit Sie die Veränderung durchsetzen?
Wenn ich die Zahl 3 angebe reicht das aus, damit ich sicher erfolgreich bin.
stimmt
stimmt nicht
Ab einer Zahl von 5 habe ich Aussichten auf Erfolg.
stimmt
stimmt nicht
Bei Zahlen von 7 und höher ist die Aussicht auf Erfolg gut.
stimmt
stimmt nicht
Kennen Sie das: Sie sind hoch motiviert, etwas Bestimmtes in Ihrem Leben zu verändern, aber Sie sind schon so oft gescheitert, dass Sie sich das gar nicht mehr zutrauen. Und das hindert Sie daran anzufangen. Was könnten Sie dagegen tun?
Einfach wie bisher noch einmal anfangen, obwohl es halbherzig ist.
stimmt
stimmt nicht
Einen Versuch mit dem Kreativen Visualisieren machen, bei dem man die Kraft seiner Gedanken dazu nutzt, um mehr Selbstvertrauen zu bekommen.
stimmt
stimmt nicht
Am besten startet man keinen neuen Versuch, denn wenn man mehrmals gescheitert ist, heißt das, dass man mit dieser Veränderung niemals Erfolg hat.
stimmt
stimmt nicht
Sie könnten sich einmal genau überlegen und aufschreiben, woran die vergangen Versuche genau gescheitert sind und auf einer Liste notieren, wie Sie diese Klippen diesmal umgehen können.
stimmt
stimmt nicht